Online-Scheidung

Bei Trennung und Scheidung sind vielfältige Fragen zu beantworten, Regelungen zu treffen. Aus diesem Grunde empfehle ich grundsätzlich das persönliche Gespräch mit mir, Ihrer Scheidungsanwältin. Besteht zwischen den Ehegatten jedoch kein Streit, haben Sie sich mit Ihrem  Ehegatten bereits über die wesentlichen Fragen der Trennung und Scheidung wie Kindes- und/oder Ehegattenunterhalt, Vermögensauseinandersetzung, Zugewinnausgleich, Hausratsteilung usw. geeinigt, und leben Sie seit mindestens knapp einem Jahr voneinander getrennt, so besteht die Möglichkeit einer sogenannten online-Scheidung.

Was bedeutet das?

Online-Scheidung bedeutet nicht, dass Ihre Ehe "online" ohne die Einschaltung des Gerichts oder ohne dass Sie an einem Gerichtstermin teilnehmen müssen geschieden wird.

Online-Scheidung bedeutet aber, dass Sie ohne viel Aufwand - Kosten und Zeit - mich, Ihre Scheidungsanwältin, über die Eckdaten, die ich für die Einleitung eines Scheidungsverfahrens benötige, informieren können. Dies ersetzt jedoch keinesfalls eine persönliche Beratung.

Scheidungsangaben

Scheidungsangabenformular aufrufen